künstlerbuch-labor


Entdecken Sie Ihre Kreativität und künstlerischen Potentiale in inspirierenden und individuellen Kursen zum Thema Buch/Künstlerbuch. Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich als Künstlerin mit dem Medium Buch. Seit mehr als 20 Jahren gebe ich die Erfahrungen und mein Wissen weiter und unterrichte professionell gestalterisch-künstlerische Kreativitätsentwicklung. Die Workshops finden sowohl in meinem Atelier als auch zu Gast an freien Kunstakademien statt.



 2020 kurse


Atelierkurs Offenbach
Buch intensv
 dienstags
17.00—19.00 Uhr: Einsteiger
19.30—21.30 Uhr: Fortgeschrittene

14.1.| 24.3. | 16.6. |
11.8.
| 20.10. | 1.12.2020

Korrekturen, Austausch und Anregungen aus dem Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen erhalten, den Kommentar der Fachfrau hören. Gearbeitet wird zu Hause, besprochen wird gemeinsam. Wir schauen die mitgebrachten Entwürfe und Zwischenstadien an, analysieren, assoziieren, und geben jede Menge Hinweise, wie das jeweilige Projekt weiter wachsen kann. Und wenn Sie nebenbei mehr über das Medium Künstlerbuch erfahren und in die üppige Welt der verschiedenen Buchkonzepte, der Bilderzählung oder den Umgang mit Text, mit Schrift eintauchen möchten, kommen Sie dazu! Profitieren Sie vom Austausch mit Gleichgesinnten. Individuell gehe ich auf jedes künstlerische Projekt ein. Es können auch einzelne Stunden gebucht werden. Wer regelmäßig kommen mag, profitiert vom Erfahrungszuwachs dieses als Fortsetzungskurs angelegten Angebots.


Mind. 3, max. 4 TN.
Kosten: Doppelstunde 47 €; 4 Termine 175 €

Info & Anmeldung


Kursort Gerlingen
Freie Kunstakademie
Seitwärts — Bücher machen.
Jahreskurs
16.1. | 26.3. | 18.6. | 21.10. | 3.12.2020

Den Buchraum entdecken und darin arbeiten: mit einer Bilderzählung, mit experimentellem Text oder auch mit verschiedenen Bindeformen. Wir treffen uns als Gruppe übers Jahr hinweg fünf mal. Mit jedem Kurstag erweitern wir den Blick auf das Buchmedium,  auf ein anderes Detail — ein neuer Impuls wird mitgenommen. ... 

Mehr Info & Anmeldung


Kursort Gerlingen
Freie Kunstakademie

Künstlerische Beziehung
Uta Schneider + Sigrid Artmann
Spuren des Möglichen
16. — 19.4.2020 fällt leider aus!
Zusatzkurs: 16. — 19.11.2020

Nach großem Erfolg geht dieses Kurskonzept in die zweite Runde. Wir agieren nebeneinander, nacheinander und untereinander … jedenfalls immer miteinander. Spuren des Möglichen tun sich auf! Das ‹Nebeneinander› und ‹Nacheinander› ist dabei wörtlich gemeint: 2 Dozentinnen, 2 Räume, 2 Gruppen, 2 Medien … die sich verbinden: ein Ziel. In vier Tagen wechseln wir täglich die Blickrichtung zum Thema der anderen und erweitern unseren Horizont. Ein Pendeln zwischen Zeichnung, Schrift und Buch wird so möglich. Die experimentelle Beschäftigung mit der Linie und der Buchform bilden die beiden Eckpunkte, mit und zwischen denen wir in diesem Kurs agieren. ...

Mehr Info & Anmeldung

Kursort Hamburg
Freie Kunstakademie
Gezeiten
4. — 6.5.2020 
fällt leider aus!

In diesem Workshop entdecken Sie die Besonderheiten des Mediums Buch, seine Dramaturgie, und vor allem: seine rhythmischen Strukturen. Büchermachen ist wie Filmdramaturgie: mit jedem Umblättern erzeugen wir einen Rhythmus, einen Takt, eine Bewegung, eine Fortsetzung. Zeit. Wie halten wir Zeit im Buch fest, wie stellen wir sie dar? Tageszeiten, Stundentakt, Wiederholungen oder Gezeiten ... Mit grafischen Mitteln erzeugen wir Tempo. Pacing — wie im Filmschnitt setzen wir visuelle Bewegungsimpulse ...

Mehr Info



Atelierkurs Offenbach
Seitenweise. Künstlerbücher:
Foto + Buch
18. — 20.5.2020 
fällt leider aus!
ausgebucht

Sie möchten einige der vielen Fotos, die Sie machen, endlich mal zu einem Buch zusammenfassen? Oder die besonderen Erfahrungen einer Reise jenseits von Nullachtfünfzehn-Ausdrucken festhalten? In diesem Kurs ist Ihre Fotografie das Zentrum.

Ob mit Fotokopien, s/w-Ausdrucken oder collagierten Fotos, jedes Bild braucht seine eigene Position. Wie erzähle ich mit einer Serie von Fotografien eine eigenständige ‹Geschichte›? Wie sprechen die Bilder miteinander? Welchen Einfluss hat der Weißraum? Verwende ich einheitliche Abbildungsgrößen oder benötigt jedes einzelne Foto ein eigenes Format? Wie verändert das Buchformat die Fotografie? Diese und andere Fragen werden auftauchen, wenn Ihre Fotos aus dem Lightroom oder aus der Archivkiste ins Buch sollen.

Es können sowohl Einsteiger/innen als auch Fortgeschrittene mitmachen: Jede/r wird in den eigenen Möglichkeiten und Ideen unterstützt und gefördert. Einzelkorrektur und gemeinsame Werkstattgespräche begleiten die Arbeitsprozesse. Und ein gemeinsamer Besuch des nahegelegenen Klingspor Museums eröffnet uns die Welt des internationalen zeitgenössischen Künstlerbuches und rundet den Intensivkurs ab.

Mind. 4, max. 6 TN.
Kosten: 3 Tage 300 € (exkl. Material)

Kursort Marburg
43. Sommerakademie

beiderseits. Bücher machen

3. — 7.8.2020 
fällt leider aus!

Ein Buch? Kenne ich, habe ich auch schon gelesen — wird manch eine/r sagen. Kennen wir das Medium wirklich? Was so vertraut scheint, ist aber unter gestalterischen und künstlerischen Gesichtspunkten eine komplexe Angelegenheit. Das Künstlerbuch, eine Werkform der bildenden Kunst, ist eher wenig bekannt. Beim Zeichnen nutzen wir meist nur die Vorderseite des Papiers. Sobald wir einen Bogen falzen, ...

Mehr Info


Kursort Friedrichsdorf
18. Sommerakademie
Blatt für Blatt
.
10. — 14.8.2020 
fällt leider aus!

Haben Sie Lust, mit Text und Bild zu experimentieren und beides zu verbinden? Auch mal selbst Hand anzulegen und das Buch durchs Machen zu begreifen? Eine Collage, eine schnelle Skizze, ein kurzer Text entstehen. Schon mit 3—4 Doppelseiten lässt sich eine Geschichte erzählen. Mit oder ohne Text. Wir lassen uns vom Buchraum und der poetischen Kraft eines Textes oder einer Bildfolge inspirieren. ...

Mehr Info

Kursort Hamburg — fällt leider aus, 
stattdessen findet der Kurs im Atelier in Offenbach statt

Gezeiten 
21. — 23.9.2020

In diesem Workshop entdecken Sie die Besonderheiten des Mediums Buch, seine Dramaturgie, und vor allem: seine rhythmischen Strukturen. Büchermachen ist wie Filmdramaturgie: mit jedem Umblättern erzeugen wir einen Rhythmus, einen Takt, eine Bewegung, eine Fortsetzung. Zeit. Wie halten wir Zeit im Buch fest, wie stellen wir sie dar: Tageszeiten, Stundentakt, Wiederholungen oder Gezeiten.

Mit grafischen Mitteln erzeugen wir Tempo. Pacing — wie im Filmschnitt setzen wir visuelle Bewegungsimpulse. Wir sind die Regisseure für Pausen, Übergänge und Brüche. Dies gelingt uns am einfachsten in Form eines Leporellos. Die Zweiseitigkeit der Bindung, die zyklische Linienführung, die bewusste Setzung von Anfang und Ende laden ein, zwischendrin verschiedene Tempi zu entwickeln.  Wir bespielen das Papiers wahlweise mit Zeichnung, Collage, Fotos — oder auch nur mit Text. Seite für Seite entwickeln wir die ‹Geschichte›. Zeigt sie sich hastig, stolpernd, ruhig oder mit dynamischen Bildschnitten? Schnelle Sequenzen, Zoomeffekte, Kontraste oder entschleunigende Folgen lassen sich ins Buch einbauen. 

Das Arbeiten mit dem Medium Buch umschließt Intuition und Konzeption, im ständigen Wechsel. In den 3 Tagen fokussieren wir uns auf serielles Arbeiten. So steigen Sie ganz spielerisch ins Thema Buch/Künstlerbuch ein. Voraussetzung: Lust am Tempo und Innehalten. Für Einsteiger und Fortgeschrittene. 

Mind. 4, max. 6 TN.
Kosten: 3 Tage 300 € (exkl. Material)

Info & Anmeldung


 

Kursort Kolbermoor
Akademie der Bildenden Künste
Mehr als zwei Seiten.
Zeichnend Unikatbücher machen

3. — 4.10.2020
Leporello
5. — 7.10.2020 Skizze, Collage, Serie

Wochenendkurs ‹Leporello›: Haben Sie Lust, mit Ihren (gerne auch ungegenständlichen) Zeichnungen zu experimentieren? Zwei Tage zeichnen, zeichnen, zeichnen — und nebenbei das Entstandene falzen, in Reihenfolge bringen und zu einem einlagigen Heft oder einem Leporello weiterentwickeln. ...

Intensivkurs ‹Skizze, Collage, Serie›: Konzentriert und spielerisch toben wir uns aus im Zeichnen — auf dem Blatt und im Buch — und lassen Impulse ungestüm übers Format ziehen. Wir arbeiten seriell, bringen in Reihung und planen Brüche ein: Eine schnelle Skizze, ...

Mehr Info & Anmeldung


Kursort Gerlingen
Freie Kunstakademie
Zusatzkurs
Künstlerische Beziehung 
Uta Schneider + Sigrid Artmann
Spuren des Möglichen
16. — 19.11.2020

Nach großem Erfolg geht dieses Kurskonzept in die zweite Runde. Wir agieren nebeneinander, nacheinander und untereinander … jedenfalls immer miteinander. Spuren des Möglichen tun sich auf! Das ‹Nebeneinander› und ‹Nacheinander› ist dabei wörtlich gemeint: 2 Dozentinnen, 2 Räume, 2 Gruppen, 2 Medien … die sich verbinden: ein Ziel. In vier Tagen wechseln wir täglich die Blickrichtung zum Thema der anderen und erweitern unseren Horizont. Ein Pendeln zwischen Zeichnung, Schrift und Buch wird so möglich. Die experimentelle Beschäftigung mit der Linie und der Buchform bilden die beiden Eckpunkte, mit und zwischen denen wir in diesem Kurs agieren. ...

Mehr Info & Anmeldung



Kursort Bad Reichenhall
Kunstakademie
Künstlerbuch. Konzeptionell
5. — 10.12.2020

Das Buch als Möglichkeitsraum, das Buch als Kunstraum. Ob intuitiv oder konzeptionell, immer aber individuell, erschließen wir die vielfältigen Möglichkeiten des Buchraums. Was ist ein Künstlerbuch? Es kann Bild, Farbe, Text und Rhythmus enthalten: mit Anfang und Ende, einem Innenleben und einer äußeren Erscheinungsform. Verschiedenste künstlerische Strategien lassen sich ins Buch übertragen. Inspirationen aufgreifen, mit ihnen spielen und aus dem Spiel etwas konkret werden lassen. Durchs Experimentieren den Buchraum ...

Mehr Info & Anmeldung